Getagged: Prinzenallee

Lesebühne Amygdala: Schlechte Laune

Wer nicht da ist, wenn der Postbote klingelt, muss womöglich zur Post in der Müllerstraße ... Foto: A. Schnell

Wer nicht da ist, wenn der Postbote klingelt, muss womöglich zur Post in der Müllerstraße … Foto: A. Schnell

Immer am 3. Sonnabend im Monat pünktlich um 20 Uhr wird im „Kamine und Wein“ vorgelesen. Die Lesebühne Amygdala tritt seit mehr als zwei Jahren in der Prinzenallee 58 auf, das nächste Mal am Samstag (18. Juni). Lesebühnenautor Holger Haak gibt mit diesem Text über einen unfreiwilligen Ausflug zur Post in der Müllerstraße einen Eindruck, was die Zuschauer bei einem Lesebühnenabend erwartet.

Weiterlesen

Was, wann , wo im Wedding (23. Woche)

was wann woIm Wedding reicht es manchmal, sich ein paar Minuten auf die Straße zu stellen – ganz großes Kino. Es gibt aber auch  Ereignisse, die ebenfalls unsere Aufmerksamkeit verdienen. Deshalb gibt es bei uns einen Kurzüberblick über Veranstaltungen, die im Wedding und in Gesundbrunnen stattfinden. Diesmal gibt es serbisches Kino und einen Design-Markt in der Gerichtstraße.

Weiterlesen

6 weinselige Orte im Wedding

weineDass in den Weddinger Brauereien großartige Biere hergestellt werden, dürfte inzwischen allgemein bekannt sein. Wer aber auch mal ein Gläschen Wein zu schätzen weiß oder eine besondere Weinflasche kaufen möchte, die nicht aus Massenproduktion stammt, wird im Wedding und in Gesundbrunnen ebenfalls fündig. Und auch die Atmosphäre dieser Läden ist es wert, einmal entdeckt zu werden:  Weiterlesen

„Mahlzeit“ in der Golden Lounge

Vernissage zur Ausstellung „Mahlzeit“ am 28. Februar  in der Golden Lounge um 19 Uhr

braten_vorschau_kleinAm Sonntag, den 28. Februar um 19 Uhr findet die Vernissage zur Ausstellung „Mahlzeit“ der deutsch-thailändischen Zeichnerin Yin O in der Golden Lounge in Gesundbrunnen statt. In größtenteils monochromen Tuschezeichnungen zeigt sie sowohl absurde als auch fantastische Szenarien der Nahrungsaufnahme. Mit Pinsel, Feder und Tusche wird ein ungezwungener, prägnanter Duktus erzielt. So haben ihre Werke eine lebhafte Wirkung. Die Illustrationen reflektieren die Essensgewohnheiten und -kulturen unterschiedlicher Regionen. Neben Kulinarischem werden ebenso gesellschaftliche Strukturen offenbart. Zusätzlich werden einige andere Werke aus den letzten Ausstellungen der Zeichnerin gezeigt.

Weiterlesen

(K)ein Wettbureau für die Prinzenallee

Das Wettbureau in der Prinzenallee. Foto: Charlotte Bolwin

Das Wettbureau in der Prinzenallee. Foto: Charlotte Bolwin

Es wirkt auf den ersten Blick ein wenig wie ein Vorbote des Weddings, von dem alle künden: Ein hipper Wedding, vor dem sich mancher – mit Blick auf steigenden Mieten und das Schwinden des geliebten rauen Images –  fürchtet. Was ist es eigentlich, dieses „Wettbureau“ , das vor einem Jahr ganz nahe am Soldiner Kiez in der Prinzenallee 74 eröffnete?

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und tschüss, Stephanuskirche!

/Users/david/Desktop/KiezKlang/Plakat-A2-v4b.pdfWenn am 24. Dezember die Weihnachtsgans verspeist ist und die Geschenke ausgewickelt sind, beginnt in der Stephanuskirche in der Prinzenallee die Kiez-Weihnachtsfeier. Mario Freiherr lädt am Heiligen Abend ab 20.30 Uhr zu Lesung und Konzert ein. Der Betreiber der Golden Lounge gleich nebenan veranstaltet zusammen mit Dr. Claudia Niemann von der Gospel gGmbH in der Kirche einen weihnachtlichen Abend mit Lesung und Musik. Da die Evangelische Kirchengemeinde an der Panke die Kirche verkauft, ist das die letzte große Veranstaltung in dem Gotteshaus.

Weiterlesen

Prinzinger – eine Bar für Mad Men

Bei der Eröffnung im Prinzinger. Foto: Felix Kijcha

Bei der Eröffnung im Prinzinger. Foto: Felix Kijcha

Vor einer Woche hat an der Ecke Prinzenallee und Osloer Straße eine neue Bar eröffnet, das Prinzinger. Der Weddingweiser fragte vor dem Termin: Was wird das Prinzinger sein – Kneipe, Bar, Hippsterschuppen, Studentenkneipe, Kieztreff? Weddingweiser-Leser Felix Kijcha war für uns am Eröffnungsabend (11.12.) dabei. Sein Eindruck? Lest selbst …

Weiterlesen