Getagged: Müllerstr

Max-Josef-Metzger-Platz: Umgestaltung als Chance

Am kommenden Samstag den 30. Mai wird um 11:00 Uhr zu einer Begehung des Max-Josef-Metzger-Platzes eingeladen. Den Anlass bildet die bevorstehende Umgestaltung der Grünanlage. Mit einer Umfrage haben wir den Handlungsbedarf zu ermitteln versucht. Es stellt sich die Frage, ob diese Neugestaltung nicht auch zu einer Neubewertung und Neuordnung der Erinnerungskultur im Wedding oder zumindest der Müllerstraße genutzt werden kann. Immerhin kommt ein Großteil des im Gebiet zurzeit verbauten Geldes aus dem Städtebaulichen Denkmalschutz. Vor allem wurde an Orten wie dem Leopold- und dem Rathausvorplatz eine Beschäftigung mit der Geschichte zunächst einmal zurückgestellt. Weiterlesen

Kinokultur in Wedding und Moabit

©Indiekino Berlin/Marei WenzelIm Wedding gibt es inzwischen zwei Lichtspielhäuser: Das Cineplex Alhambra in der Seestraße  und das City Kino Wedding im Centre Français an der nördlichen Müllerstraße. In den warmen Monaten wird das Angebot vom Freilichtkino Rehberge ergänzt.  Trotzdem kann es sich für Cineasten lohnen, einmal den Nachbarstadtteil Moabit zu besuchen.

Weiterlesen

Jüdisches Filmfestival Berlin im CITY KINO WEDDING

Jüdisches Filmfestival Berlin 2015

Jüdisches Filmfestival Berlin 2015

Das CITY KINO WEDDING ist stolzer Teil des JÜDISCHEN FILMFESTIVALS BERLIN!!
Am Do, 14. Mai um 19:30 Uhr wird in diesem Rahmen der israelische Film AM ENDE EIN FEST in der Vorpremiere gezeigt. Zu Gast ist der Schauspieler RAFFI TAVOR. Wir freuen uns riesig auf diese Veranstaltung!

Der Regisseur und Schauspieler Orson Welles wäre in diesem Monat 100 Jahre alt geworden – das CITY KINO WEDDING spielt ihm zu Ehren den Film DER PROZESS (1962) nach Kafka im englischen Original mit Untertiteln.

Dazu gibt es diese Woche das verworrene, erotische Krimidrama DAS BLAUE ZIMMER, den Selbsterfahrungsdokumentarfilm MY STUFF – WAS BRAUCHST DU WIRKLICH? sowie die Edward Snowden – Doku CITIZENFOUR.

Weiterlesen

Ideen für den Max-Josef-Metzger-Platz

Im Rahmen des Aktiven Zentren Programms soll der Max-Josef-Metzger-Platz umgestaltet werden. Mit einer Platzbegehung wollen die Planer mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und Ideen mitnehmen, wie die Grünanlage zukünftig aussehen könnte. Der Max-Josef-Metzger-Platz hat einen wichtigen Naherholungswert für die Bewohnerinnen und Bewohner und dient als Wegeverbindung zwischen der Gericht- und der Müllerstraße. Weiterlesen

Ein buntes Tipi im bunten Wedding

C) B. Lüdecke

C) B. Lüdecke

Seit letzten September haben mehr als 80 Bürger 1.200 Quadrate gestrickt und gehäkelt. Der Beitrag Einzelner liegt dabei zwischen einem Quadrat und 100 Quadraten, das Material zeigt deutlich persönliche „Handschriften“ sehr unterschiedlicher Mitwirkender. Nun wurde aus den Einzelquadraten ein buntes Tipi mit einer Innenhöhe von fünf Metern, das den Sommer über frei zugänglich im öffentlichen Raum stehen wird. Ab Freitag, den 22. Mai von 16 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit findet die Einweihung des Tipi für Berlin-Mitte zur Nutzung durch die Öffentlichkeit statt – am vorderen Leopoldplatz, auf der Grünfläche neben der Alten Nazarethkirche an der Schulstraße.

Weiterlesen