Getagged: Leopoldplatz

Sonntag bis Donnerstag abends kein U-Bahnverkehr auf U 6-Teilstück

U-Bahn-WagenWegen Gleisbauarbeiten wird der U-Bahn-Betrieb auf dem Weddinger Abschnitt der U 6 in der Woche abends unterbrochen und ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten. Los geht es am Abend des Sonntag, den 7. Februar. Bis Freitag, den 22. April tauscht die BVG zwischen den U-Bahnhöfen Kurt-Schumacher-Platz und Wedding Gleise aus. Gleichzeitig finden auf dem U-Bahnhof Afrikanische Straße Grundinstandsetzungsarbeiten statt. Weiterlesen

Verwirrspiel um das Café Leo

Cafe LeoIm Herbst bekam der Betreiber des Imbisswagens „Café Leo“, Hüseyin Ünlü, einen großen Schreck. Die Sondergenehmigung für den Betrieb des seit 2011 bestehenden Treffpunkts auf dem „Leo“ sollte Ende des Jahres auslaufen. Eine Online-Petition brachte 15.000 Unterschriften zusammen, die dem Bezirksamt überreicht wurden. Im Dezember gab es dann vorläufige Entwarnung: bis Ende Mai 2016 darf der preisgünstige Imbiss bleiben.

 

Doch nun sucht das Bezirksamt Mitte überraschend im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens bis 22. Januar einen privaten Betreiber für den Betrieb einer Kleingastronomie auf dem Leopoldplatz. Weiterlesen

Café Leo bleibt – vorerst

Bänke auf dem LeopoldplatzDas Café Leo bleibt mindestens bis Ende Mai an seinem Standort auf der Grünanlage neben dem Marktplatz am vorderen Leopoldplatz. In der Zwischenzeit wird aller Voraussicht nach ein neues Interessenbekundungsverfahren ausgeschrieben, um den künftigen Betreiber zu ermitteln. Der soll dann eine »mittelfristige« Ausnahmegenehmigung über mehrere Jahre zum Betrieb des Kiosks erhalten.

Weiterlesen

Ein Jahr Leo, ein Jahr Wedding

IMG_8184Warum ausgerechnet in den Wedding? Diese Frage war schon der erste Kulturschock, als ich vor einem Jahr von München nach Berlin zog. In München galt für die meisten, die ich kannte: Hauptsache einigermaßen zentral, einigermaßen hübsch und gerade noch bezahlbar. Sich auch noch einen Stadtteil auszusuchen war bei Münchner Preisen eher nicht drin.

Das ist in Berlin anders. Ja, vielmehr: Für viele Berliner, die ich traf, ist es ziemlich wichtig, in welchem Stadtteil sie wohnen. Sie reden auf Partys endlos darüber, ob dieser und jener Kiez angesagt ist, dieser und jener nicht mehr oder ob wieder ein anderer gerade „kommt“. Letzteres heißt es ja über den Wedding schon ziemlich lang, wie ich inzwischen weiß. So lang, dass keiner mehr daran glaubte, dass es tatsächlich passiert

Weiterlesen

Steht das Café Leo vor dem Aus?

Bänke auf dem LeopoldplatzDer Leopoldplatz wird Ende 2015 um einen beliebten Imbisswagen ärmer. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Mitte hat angekündigt, die bisher jährlich gewährten Sondernutzungsrechte für das Café Leo nicht verlängern zu wollen. Das von Hüseyin Ünlü betriebene Bürger-Projekt Café Leo steht damit vor dem Aus. Anwohnerinitiativen und Stadtteilvertretung wollen das nicht hinnehmen.

Weiterlesen

Lesermeinung: “Mein Leo spielt nicht gern im Müll”

Quelle: "Leo spielt nicht gern im Müll"

Quelle: “Leo spielt nicht gern im Müll”

Der Wedding ist dreckig. Dieser Ruf eilt ihm voraus. Trotzdem sind wir hier hergezogen.

Gerade weil der Wedding auch ein bunter Mix verschiedener Kulturen ist. Wir fühlen uns hier wohl. Für Kinder gibt es zahlreiche Parks und Spielplätze. Wenn bloß der Müll nicht überall rumliegen würde! Weiterlesen