Getagged: Humboldthain

Die S-Bahn kommt nicht: 3 1/2 Monate lang…

Bf Gesundbrunnen DameDer S-Bahn-Tunnel wird gesperrt? Moment mal…. haben die Fahrgäste nicht erst 2013 wochenlang in die Röhre geguckt? Stimmt. Doch nachdem im vergangenen Jahr im Tunnel zwischen Nordbahnhof und Anhalter Bahnhof die Schienen und Stromschienen gewechselt worden sind, wird das unterirdische Bauwerk ab 16. Januar sogar zwischen Gesundbrunnen und Yorckstraße (Linien S 1, S 2, S 25) vom Netz genommen. Und diesmal kommt es richtig dicke: bis vorerst zum 4. Mai fährt keine S-Bahn unterirdisch durch die Mitte!
Weiterlesen

Ein Spaziergang durch Gesundbrunnen

St Paul BadstraßeUnser Rundgang beginnt an der Badstraßenbrücke über die Panke. Wir biegen in die Badstraße ein, wo es auf dem Abschnitt bis zur Pankstraße noch eine geschlossene gründerzeitliche Bebauung mit reich verzierten Wohnhäusern gibt (z.B. Vorderhaus des Marienbads Badstraße 35-36; aus dem Jahr 1904/05 mit einer Hermes-Skulptur über einem Bogen). Ein stilprägender Kirchenbau ziert die Ecke Badstraße/Pankstraße. Die St.Pauls-Kirche von 1835 wurde als eine von vier Nordberliner Kirchen durch Karl Friedrich Schinkel geplant. Der klassizistisch-nüchterne Hallenbau wurde erst 1889/90 um einen Glockenturm und 1910/11 durch ein Gemeindehaus ergänzt. Da die Kirche im Zweiten Weltkrieg ausgebrannt war, wurde sie äußerlich originalgetreu, innen aber von 1952-57 im zeitgenössischen Stil wieder aufgebaut (Architekt H.Wolff-Grohmann). Dieser steht als Zeugnis der Architektur der 1950er Jahre selbst unter Denkmalschutz. Weiterlesen

Durch den Humboldthain mit einem Gruseln im Nacken

Quelle: Bärentouren

Quelle: Bärentouren

Der Sommer ist vergangen. Die Blätter verfärben sich und fallen von den Bäumen. Mystisch liegen die weißen Nebelschwaden in der Abenddämmerung auf den Wiesen. Die Natur kommt zur Ruhe. Die finstere Jahreszeit beginnt. Wenn die Natur zu sterben scheint, begehen wir das Winterfest, auch Halloween genannt, Allerheiligen-Abend, die Nacht vor Allerheiligen. In dieser Nacht werden nach der Mythologie die Tore zur Anderswelt geöffnet, der Himmel steht offen und die Toten sind wieder näher bei den Lebenden und in unseren Breiten gedenken wir heute noch genau zu dieser Zeit an Allerheiligen und Allerseelen der Verstorbenen.

Weiterlesen