Getagged: Gesundbrunnen

Um die Weddinger Ecke gedacht

Zur gemütlichen EckeWas wäre Berlin ohne seine Ecken? Und welche Ecke wäre schon eine Ecke, wenn sie nicht in Berlin ist? Es gibt sogar den Fachausdruck “Berliner Ecke”: so heißt die Verbindung von rechtwinklig zueinander gebauten Gebäuden durch eine abgeschrägte oder runde und mit dekorativen Elementen versehene Ecke. Legendär ist für die an historischen Originalen so reiche Stadt der „Eckensteher Nante“. Es gab ihn wirklich: Ferdinand Strumpf, geboren 1803, ein Dienstmann, der an einer Ecke auf Arbeit wartete und die Ereignisse auf der Straße humorvoll kommentierte. Später wurde sein Leben auch literarisch und musikalisch verarbeitet. Weiterlesen

Drei Freibäder im Wedding – aus drei Bauepochen

sommerbad2

Foto: Dominique Hensel

Der Wedding ist mit seinen drei Freibädern in einer Entfernung von maximal zwei Kilometern vom Leopoldplatz nicht nur gut ausgestattet. Wer sich dort umschaut, lernt auch noch Interessantes über die Weddinger Geschichte. Weiterlesen

Weddinger Wiesel laden zum Freizeit-Basketball-Turnier ein

Spielsituation vom 1. Weddinger Mixed-Turnier im vergagenen Jahr.

Spielsituation vom 1. Weddinger Mixed-Turnier im  Jahr 2013.

Der Basketballverein Weddinger Wiesel e.V. lädt zum „BBallSummer 2015“ ein. Das 3. Weddinger Mixed-Turnier findet am 18 und 19. Juli in der Sporthalle Wiesenstraße 56-58 statt. Bei dem Turnier für Erwachsene wird in gemischten Mannschaften gespielt, mindestens zwei Frauen müssen bei jedem Team auf dem Feld im Einsatz sein. Teams aus ganz Berlin und darüber hinaus haben sich bereits angekündigt, doch es sind auch noch Start-Plätze für Kurzentschlossene zu vergeben.

Weiterlesen

Bösebrücke: Eine Nahtstelle muss geflickt werden

Bösebrücke Bornholmer Str

Schön, aber sanierungsbedürftig

Bei der Theater-Sitcom Gutes Wedding Schlechtes Wedding wird sie – da Einfallstor für Prenzlwichser – als “böse Brücke” tituliert. Viele Berliner bezeichnen sie fälschlich als Bornholmer Brücke. Und beim Mauerfall am 9. November 1989 spielte sie eine besondere Rolle. Die Rede ist von der Bösebrücke, einer fast 100 Jahre alten Bogenbrücke aus Stahl. Auch heute schon ist sie mit nur 31 Metern Breite ein schmaler Durchlass – mit einem Gleis für die Straßenbahn und vier Autospuren. Jetzt steht eine zweijährige Sanierung an, die für alle Brückennutzer Einschränkungen mit sich bringen wird…. Weiterlesen

1. Berliner Mietermesse: Großes Thema – kleine Resonanz

Podium auf der 1. Berliner Mietermesse

Podium auf der 1. Berliner Mietermesse

Gerade einmal 60 bis 70 Menschen fanden am vergangenen Wochenende den Weg ins Brunnenviertel, um sich auf der 1. Berliner Mietermesse über Mieter, Mieterinitiativen und Mietervernetzung zu informieren. Wahrscheinlich ist das Format Messe noch ungewohnt. Dabei wäre gerade jetzt wichtig zu diskutieren, wo sich die Mieterinteressen langsam zu politische Forderungen finden, welches eigentlich das zu erreichende Ziel der Mieter ist. Weiterlesen