Getagged: Gastronomie

Verwirrspiel um das Café Leo

Cafe LeoIm Herbst bekam der Betreiber des Imbisswagens „Café Leo“, Hüseyin Ünlü, einen großen Schreck. Die Sondergenehmigung für den Betrieb des seit 2011 bestehenden Treffpunkts auf dem „Leo“ sollte Ende des Jahres auslaufen. Eine Online-Petition brachte 15.000 Unterschriften zusammen, die dem Bezirksamt überreicht wurden. Im Dezember gab es dann vorläufige Entwarnung: bis Ende Mai 2016 darf der preisgünstige Imbiss bleiben.

 

Doch nun sucht das Bezirksamt Mitte überraschend im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens bis 22. Januar einen privaten Betreiber für den Betrieb einer Kleingastronomie auf dem Leopoldplatz. Weiterlesen

Ein Jahr “Herr Bielig” oder Wenn ich durchhalte, wird es klappen

Regina Bielig in ihrem Laden in der Soldiner Straße. Foto: Charlotte Bolwin

Regina Bielig in ihrem Laden in der Soldiner Straße. Foto: Ch. Bolwin

Das Café „Herr Bielig – Der Laden“ ist ein bunter Stilmix aus Restaurant und Tante-Emma-Laden mit dem Charme eines Trödels und der Spontanität einer Eisdiele. Statt WLAN gibt es hier wechselnde Lebensweisheiten an der Wand, Kuchen aus Omas Zeiten, Tagesgerichte oder Kaffee zum Mitnehmen. Vor kurzem feierte das Café seinen ersten Geburtstag im Soldiner Kiez. Besitzerin Regina Bielig zieht Bilanz.

Weiterlesen

Phönicia: Falafel statt Döner

Phoenicia Falafel SeestrUm im Wedding einen guten Falafel zu bekommen, sollte man manchmal auch längere Wege in Kauf nehmen. Seit ein paar Jahren gibt es in der Seestraße Spezialitäten aus Nahost, früher noch unter dem Namen “Jiddo”. Inzwischen ist der kleine Laden in libanesischer Hand und bezieht sich namenstechnisch auf die Phönizier, die bekanntlich im heutigen Libanon ihren Siedlungsschwerpunkt hatten. Weiterlesen

El Pepe – Kurzurlaub in der Prinzenallee

El Pepe TischeBerlin ist wunderbar – da sind wir uns einig. Aber manchmal fällt einem sogar in dieser Stadt die (Stuck-) Decke auf den Kopf. Dann muss ein Tapetenwechsel her: neue Klänge, neue Gerüche, neue Geschmäcker. Gut, dass die Weddinger dafür nicht weit reisen müssen. Hinter einem Samtvorhang in der Prinzenallee beginnt schon Spanien. El Pepe macht’s möglich.

Weiterlesen

Restaurant Day: Chefkoch für einen Tag

Im Wedding leben so viele Kulturen miteinander – und oft auch nebeneinander her. Hand auf’s Herz: wie viele Deutsche haben schließlich schon einmal einen türkischen Kulturverein von innen gesehen? Und welche arabische Großfamilie hat jemals in der Ur-Berliner Kneipe an der Ecke gefeiert?

Weiterlesen

“Golden Thai”: Eine asiatische Überraschung in Gesundbrunnen

Foto 3(2)

Kross gebratene Ente mit kurz
gebratenem Gemüse in Sojasauce

Ein thailändisches Restaurant in einem Hinterhofhotel in der Koloniestraße – das klang bis jetzt nicht so attraktiv. Wir waren für Euch vor Ort und haben einen neuen Grund zum Jubeln!

Weiterlesen

Fredericks: Café und Bar mit zwei Namen…

Im Afrikanischen Viertel tut sich was: in der Lüderitzstraße beginnt sich eine kleine Bar-Szene zu entwickeln. Unsere Leserin Luzi hat sich noch vor der offiziellen Eröffnung schon einmal in der neuen Bar “Fredericks” umgeschaut….

Weiterlesen