Kategorie: Termine

Ein weiterer Sommer mit dem Weddingmarkt

(C) Marcel Nakoinz

(C) Marcel Nakoinz

Der Weddingmarkt kommt wieder! 2014 hatte der beliebte Kunst- und Designmarkt eine Pause eingelegt, doch im letzten Jahr brachte die Organisatorin Sabrine Pützer den Markt regelmäßig ans Norduferzurück. Für viele Weddinger gibt es nichts Schöneres, als an einem Sommersonntag am Schiffahrtskanal entlang durch den grünen Sprengelkiez zu flanieren und zu schauen, was die Kreativen diesmal im Angebot haben. Und in diesem Jahr gibt es auch mehr Gastronomiestände, um sich mit Essen und Trinken einzudecken. 

Für einen Stand beim kommenden Weddingmarkt am 8. Mai kann man sich bis zum 25. Februar unter http://weddingmarkt.wordpress.com bewerben. Gesucht werden Weddinger Kreative aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design usw. Der Weddingmarkt wird draußen stattfinden, am Nordufer, zwischen Torf- und Samoastraße.

Neue Termine im Jahr 2016: 8. Mai, 5. Juni, 3. Juli, 11. September

BERLINALE goes City Kino Wedding!

Copyright: ZffA BerlinDer Kinoglamour kommt in die Stadt – und auch im Wedding funkelt es. Drei BERLINALE-Veranstaltungen werden auch im CITY KINO WEDDING im Rahmen von BERLINALE GOES KIEZ stattfinden. Zu Gast sind unter anderen die Kameralegende und der Preisträger des diesjährigen Ehrenbären, Michael Ballhaus sowie Regisseur und Schauspieler Detlev Buck.

Im Programm ist der Fassbinder Klassiker DIE EHE DER MARIA BRAUN, der Eröffnungsfilm der Sektion “Perspektive Deutsches Kino”, METEORSTRASSE, sowie THE SINGHAMPTON PROJEKT im Rahmen von Kino Kulinarisch mit anschließendem Dinner im Restaurant Pastis.

Weiterlesen

Sauberkeit auf Spielplätzen – müllfrei spielen

Pankespielplatz, Gerichtstraße

Pankespielplatz, Gerichtstraße

Sand, überall Sand. Sand in den Schuhen, Sand in den Taschen  und Sand in den Falten der Hose. Eltern kennen das, denn es gehört zur rudimentären Erfahrung des Elternseins dazu. Für Kinder gehört Sand zum Spielplatz wie die Schokostreusel auf dem Schlumpfeis. Bei uns im Wedding gibt es eine Vielzahl von Sandkisten und Spielplätzen. Viele dieser Spielplätze befinden sich jedoch in einem schlechten Zustand: Zigarettenstummel und Glasscherben zählen oftmals leider zu ihrer Grundausstattung. So manches Mal muss man schon ein genaues Auge auf die Sandkiste werfen, bevor man ruhigen Gewissens sein Kind zum Spielen hinein schicken kann. Dank der Initiative “Sauberkeit auf Spielplätzen” soll sich das nun im QM-Gebiet Pankstraße ändern.

Weiterlesen

Seminare für ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit Engagierte

Bücher für die Notunterkunft Gotenburger Straße. Foto: Hensel

Bücher für die Notunterkunft Gotenburger Straße. Foto: Hensel

Kooperation und Konflikt und der Rolle von Werten beim Engagement

Für zwei Seminare zur Beteiligung von Ehrenamtlichen und Flüchtlingen an der Berliner Flüchtlingspolitik, die von Wedding.hilft und dem Soldiner Kiez e.V angeboten werden, sind noch Plätze frei. Bei den beiden Seminaren stehen weniger die politischen Strukturen im Vordergrund, sondern die Vergewisserung der eigenen Möglichkeiten und Grenzen, wie sie sich aus den eigenen Ressourcen und Werten ergeben.

Weiterlesen

Das CITY KINO WEDDING feiert David Lynchs 70. Geburtstag!

Vielleicht Plakat inland-empire-Am Sonntag, den 24. Januar 2016 um 18 Uhr wird David Lynchs letzter Spielfilm INLAND EMPIRE gezeigt. Der Film kann einem die Sprache verschlagen… Die Filmwissenschaftlerin und eine der Kinobetreiberinnen des CITY KINO WEDDING, Wiebke Wolter, hält eine filmphilosophische Einführung!

 

 

Weiterlesen

British Shorts im CITY KINO WEDDING!

Am Freitag, den 22.01.16 um 20 Uhr präsentiert das CITY KINO WEDDING „British Shorts“ – die aufregendsten, lustigsten, schrägsten und spannendsten Kurzfilme aus Großbritannien und Irland – von Drama, Comedy, Thriller bis Dokumentarfilm, von Animation, Experimental, Horror und Science Fiction bis Musikvideo.

Weiterlesen

An(ge)kommen – Aktionswoche zum Thema Flucht

Paul Gerhardt Stift Klosterhof StadtteilzentrumSo wie andere Stadtteile, steht auch der Wedding vor der Herausforderung von Flucht und Migration. Daraus ergeben sich natürlich viele Fragen. Aus diesem Grund findet unter dem Titel “An(ge)kommen?!” ab dem  18.  Januar 2016 im Stadtteil- und Familienzentrum Paul-Gerhardt-Stift eine Aktionswoche zur Situation von Flüchtlingen statt. Neben einem Konzert der syrischen Künstlerin Diala Hanana sowie dem Theaterstück “Letters home – Flüchtlinge erzählen” rückt besonders die an Anwohner des so genannten Parkviertels gerichtete Informationsveranstaltung über die Situation der im Bezirk befindlichen Flüchtlinge in den Vordergrund.

Weiterlesen