Getagged: Soldiner Kiez

Die Kolumne: Frei laufende Bio-Schweine

(C) H.L. Linsmaier

(C) H.L. Linsmaier

Ferienaktion im Labyrinth Kindermuseum

Manchmal frage ich mich, wohin das alles führen soll: Jetzt werden sogar schon unsere Kleinsten gezwungen, sich zu Selbstversorgern zu entwickeln. Kräuter säen, Tomaten pflanzen, Erdbeeren ernten. Vom 14. Juli an wird der Innenhof des Labyrinth Kindermuseums in der Osloer Straße zur Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG). Stadtkinder lernen, dass es Früchte gibt, die gegessen werden können, dass die Natur ein Ort ist, an dem sich Jungen und Mädchen durchaus wohlfühlen können. Wohin das führt? Irgendwann werden die Burger Kings und McDonald’s dieser Welt dicht machen, weil deren Essen keiner mehr will. Irgendwann werden Computerspielehersteller auf Gärtner umschulen, weil keiner mehr am Computer spielen mag. Und irgendwann wird unsere sauber asphaltierte Stadt überschwemmt sein mit Himmels- und anderen Beeten. Und Biker ärgern sich nicht mehr über unaufmerksame Autofahrer, sondern über frei laufende Bio-Schweine

Autor: Ulf Teichert

Sommerferienprogramm im Labyrinth Kindermuseum 14.7.-24.8.14

 

Werkstatt Wedding – Hörspaziergang durch den Kiez

hoerspaziergang

Hörspaziergang: Kopfhörer weisen den Weg durch den Wedding.

Maschinen rattern im Innenhof der Prinzenallee 58, überall im Hof liegen Stoffreste verstreut, oben im 2. Stock öffnet sich ein Fenster und eine Kiste mit schwarzem Stoff fällt auf den Hofboden, die Maschinen rattern weiter. Blickt man nach rechts, liest man im Torbogen, der zum Hof der ehemaligen Hutfabrik führt, „OASE“. Draußen auf der Prinzenallee rauschen entfernt die Autos vorbei. Mit diesem „Klangbild“ beginnt der Hörspaziergang „Werkstatt Wedding“, eine Audiotour, wenn man so möchte, die an der Panke entlang einen genauen Blick auf die Umgebung, ihre Vergangenheit und ihre Zukunft wirft.

Weiterlesen

Fête de la Musique, während der WM unterm Kirchendach…

StephanuskircheGastonomen und Veranstalter, die etwas zur Fête de la Musique machen möchten, stehen in diesem Jahr vor einer interessanten Aufgabe. Wie bringen sie Fußball  –  Deutschland spielt um 21:00 Uhr – und das Musikprogramm zur Sommersonnenwende zusammen? Vor allem, da für den Samstag auch noch nicht ganz so schönes Wetter vorausgesagt wird. Mario von der Golden Lounge – der sich auch als Kiezakteur in das Geschehen um die Soldiner Straße einbringt – hat es kurzfristig geschafft, sein Musikprogramm von der Straße in die benachbarte Stephanuskirche zu verlegen!

Weiterlesen