Getagged: Leopoldplatz

Malplaquetstraße: Die Ausnahmestraße

Spiritus Mundi MalplaquetstrDas Schöne am Wedding ist, dass er eigentlich überall gleich entspannt ist. Hier findet sich Berlin wie unter einem Brennglas, aber ganz ohne das Überdrehte von Prenzlauer Berg, den angestaubten Chic von Charlottenburg oder das Rollkoffer-Geklapper von Kreuzberg. An ganz wenigen Stellen jedoch trifft die typische Weddinger Schmuddeligkeit sogar auf angenehmen Lifestyle, ohne dass gleich ein Riesen-Hype daraus entsteht. Die Malplaquetstraße ist ein solcher Ort –  Ausnahmeerscheinung und typische Wohnstraße zugleich.

Wie so oft im Wedding sollte man sich vom schön klingenden französischen Namen der Straße nicht täuschen lassen: 1891 wurde die Straße, wie die Straßen im ganzen Kiez, nach Ereignissen und Personen des Spanischen Erbfolgekriegs (1701– 1714) benannt. Im nordfranzösischen Malplaquet fand mit 35.000 Toten sogar eine der blutigsten Schlachten der Neuzeit statt. Weiterlesen

Himmelbeet: Alles Paletti beim Gartencafé

Gartencafé (C)Himmelbeet Das ist das Ziel: alles ist so hergestellt, dass es unendlich oft wiederverwendet werden kann oder komplett kompostierbar ist. Die Kunst ist, dafür die richtigen Produkte und die passenden Materialien auszusuchen. Als das Team des Gemeinschaftsgartens “Himmelbeet” eine Küche und ein größeres Café plante, sollte dieser natürliche Kreislauf angewandt werden. Die Wahl des Baumaterials fiel deshalb auf Europaletten und Stampflehm. Was daraus entstand, ist höchst ungewöhnlich…

Weiterlesen