Getagged: Afrikanisches Viertel

Koloniales Berlin: Unbekannter Teil der deutschen Geschichte

Foto: Baustelle Welt

Foto: Baustelle Welt

Am 11. Oktober findet ein kolonialismuskritischer Stadtrundgang im Afrikanischen Viertel im nördlichen Wedding statt. Vielen ist nicht bewusst, wie groß die Auswirkungen der Deutschen auf die Menschen war und ist, die in den (ehemaligen) Kolonien leben. Was hatte es mit dem deutschen Kolonialismus auf sich und welche Rolle spielte dabei Berlin? Das Afrikanische Viertel ist ein einmaliger Ort, um mehr darüber zu erfahren… Weiterlesen

Ein Jahr FLOP-Bar: Gewohntes und Überraschendes

Flop 2Die FLOP-Bar ist aus dem Afrikanischen Viertel, das ja nicht gerade für sein ausschweifendes Nachtleben bekannt ist, nicht mehr wegzudenken. Umso beachtlicher, dass Betreiber Bakri seine Bar jeden Tag öffnet und an den meisten Abenden Musik, Konzerte, Filmaufführungen oder ein anderes Kulturprogramm anbietet. Weiterlesen

Kulturfestival: Ein etwas anderes Wochenende im Wedding

FLOP Bar Konzert250 Ausstellungen, Lesungen, Performances, Konzerte, Workshops und Führungen, 400 beteiligte Künstlerinnen und Künstler an 150 Orten  – da kann man leicht den Überblick verlieren. Das ganze verlängerte Wochenende vom 11. – 14. September steht im Zeichen der zweiten Ausgabe des Kulturfestivals Wedding Moabit. Wir versorgen Euch in diesem Jahr mit Infos zu den Festival-Highlights – und haben für den Wedding schon mal eine kleine Vorauswahl getroffen… Weiterlesen