Kategorie: Zwischen Plötzensee und Schillerpark

Sprach- und Lesewoche im Wedding: Wörter, Texte und Autoren

Lesewoche_Gleimoase

Auch in diesem Jahr wird in der Gleim-Oase in der Gleimstraße wieder vorgelesen.

Diesen Herbst wird der Wedding wieder zur Lesebühne. Zum dritten Mal lädt die in Gründung befindliche Bürgerstiftung Wedding zu einer Woche der Sprache und des Lesens ein. Der Auftakt findet am 20. September um 20 Uhr im Centre Francais in der Müllerstraße mit Texten und Musik aus dem Wedding statt. Bis zum 27. September werden insgesamt 20 Veranstaltungen überall im Stadtteil stattfinden. Am 21. September laden die Weddingweiser-Autoren zu einer Lesung ein.

Weiterlesen

Weddinger Wundertüte, die zweite…

WundertüteWundertütentag 2013 MontagehalleWer den Weddingweiser regelmäßig verfolgt, wird wissen, dass sich hinter Weddinger Fassaden viele Geschäftsideen, Manufakturen und oftmals unerwartete Aktivitäten verbergen. Im Laufe der Zeit haben unsere Leserinnen und Leser zahlreiche Berichte über die kreativen, innovativen “Macher” aus dem Wedding und Gesundbrunnen lesen können, die mit dem Klischee des grauen und stillosen Arbeiterbezirks gehörig aufräumen. Schon im vergangenen Oktober haben sich einige dieser Künstler, Designer und Unternehmer zu einem gemeinsamen Aktionstag zusammengeschlossen und im wahrsten Sinne des Wortes eine “Wundertüte” mit Flyern und Postkarten ihrer Produkte verschenkt. In diesem Jahr wird die Idee weiter ausgebaut – gleich 28 Manufakturen, Cafés und Bars beteiligen sich diesmal. Ein ganzes Wochenende lang, vom Freitagabend, 5. September bis Sonntagabend, 7. September können neugierige Wedding-Entdecker in den beteiligten Läden ein spezielles Veranstaltungsprogramm genießen, die handgemachten Produkte erleben und sich auf kleine Überraschungen freuen.

Weiterlesen

Rasende Reporter für’s Kulturfestival gesucht

nid-ich_bin-festival-2014_0Du bist Wedding? Du bist Moabit? Dann bist Du bei uns ganz richtig. Der Weddingweiser, Kiezblog deines Vertrauens, sucht engagierte Kiezreporter, die vor und während des Kulturfestivals Wedding/Moabit vom 11. bis 14. September über verschiedene Veranstaltungen im Wedding* und in Gesundbrunnen* berichten! Mach mit und unterstütze unseren Blog mit Deinem Bericht. Damit jeder die passende Veranstaltung findet, braucht der Weddingweiser neugierige, schreib-affine Reporter. Wir wollen das Kulturfestival tatkräftig unterstützen. Dafür wollen wir Euch als Bewohner und Gestalter dieser Bezirke einbeziehen. Bei über hundert Veranstaltungen kann man nämlich leicht den Überblick verlieren.

Hast Du eine Location oder einen Veranstalter, den Du unterstützen möchtest? – melde Dich!
Willst Du einfach nur schreiben und hast noch keine Idee, worüber? – melde Dich!
Willst Du Deinen ganz persönlichen Teil zum Festival beitragen? – melde Dich!

Ob Konzert in Deinem Lieblingscafé, Ausstellung in der Stammkneipe nebenan oder Schnupperstunde in euerm eigenen Laden, werde jetzt aktiv und erzähle uns, was um die Ecke passiert.

Wenn Du uns helfen möchtest, dann sende der redaktion@weddingweiser.de bis zum 1. September einen kurzen Steckbrief von Dir und dem Thema, über das Du gern berichten würdest. Wir senden Dir dann alle wichtigen Details zu. Deine kurzen Beiträge werden dann während des Festivals auf unserer Seite veröffentlicht und Du damit ein wichtiger Part.

Wir freuen uns auf Euch.

Die Veranstaltungen stehen in Kürze auf der Website des Kulturfestivals.

Autor: Sandy Stöckel

*Falls ihr über Veranstaltungen in Moabit berichten möchtet, leiten wir eure Bewerbung gerne an das Festivalbüro weiter. Dort wird man euch mit dem Ansprechpartner für Moabit zusammenbringen.