Weddinger Wundertüte, die zweite…

WundertüteWundertütentag 2013 MontagehalleWer den Weddingweiser regelmäßig verfolgt, wird wissen, dass sich hinter Weddinger Fassaden viele Geschäftsideen, Manufakturen und oftmals unerwartete Aktivitäten verbergen. Im Laufe der Zeit haben unsere Leserinnen und Leser zahlreiche Berichte über die kreativen, innovativen “Macher” aus dem Wedding und Gesundbrunnen lesen können, die mit dem Klischee des grauen und stillosen Arbeiterbezirks gehörig aufräumen. Schon im vergangenen Oktober haben sich einige dieser Künstler, Designer und Unternehmer zu einem gemeinsamen Aktionstag zusammengeschlossen und im wahrsten Sinne des Wortes eine “Wundertüte” mit Flyern und Postkarten ihrer Produkte verschenkt. In diesem Jahr wird die Idee weiter ausgebaut – gleich 28 Manufakturen, Cafés und Bars beteiligen sich diesmal. Ein ganzes Wochenende lang, vom Freitagabend, 5. September bis Sonntagabend, 7. September können neugierige Wedding-Entdecker in den beteiligten Läden ein spezielles Veranstaltungsprogramm genießen, die handgemachten Produkte erleben und sich auf kleine Überraschungen freuen.

Weiterlesen

Bau Stück Wedding: eine Spielwiese für alle Einwohner

Bau Stück Musik 2Ein nicht-profitorientierter und ein nicht-elitärer Kulturort für den Wedding? Die Idee war zwar schon geboren, aber Kajetan Skurski hatte keine Ahnung, ob sie genügend Mitstreiter mobilisiert. „Ich wollte ausprobieren, ob jemand kommt, ob sich überhaupt jemand dafür interessiert und ob der Ort funktioniert.“ Er funktioniert. Nach der Generalprobe am 9. August mit 200 Mithelferinnen und Mithelfern können der 23-jährige Wahl-Weddinger und sein Projektteam hochzufrieden sein.

Weiterlesen

Stammtisch nach Sommerpause

An diesem Donnerstag, den 21.08., findet um 18 Uhr in der Galerie des Mastul in der Liebenwalder Str. 33 wieder der Stammtisch des Weddingweisers statt!

Ihr habt in den Ferien beschlossen, endlich mal eure kreative Schreibader anzuzapfen?Vielleicht spielt ihr mit dem Gedanken, rasender Reporter für das Kulturfestival Wedding/Moabit zu werden! Oder hat euch der Urlaub neuen Tatendrang beschert, endlich mal eure Ideen für Veranstaltungen, Workshops oStammtischder Projekte im Wedding umzusetzen? Wenn ihr den Weddingweiser unterstützen möchtet, kommt am Donnerstag um 18 Uhr ins Mastul!

Die Redaktion freut sich auf euch!